Unechte Körper („Dummies“), die man nicht unbedingt als solche erkennen kann, eignen sich gut in einem Haunt, um eine Stimmung der Angst aufzubauen – insbesondere dann, wenn abwechselnd echte Personen und Dummies verwendet werden.

Den abgebildeten Dummy haben wir im Jahr 2004 am Eingang des Haunts verwendet – viele haben damit gerechnet, dass dieser aufstehen und sie erschrecken würde und haben versucht, in einem Bogen darum herum zu gehen.

Für den Dummy haben wir einen alten Taucheranzug, eine Baclava sowie einen „abgerissenen Kopf“ verwendet. Die Pistole ist ein Feuerzeug und die rechte Hand des Dummies war eine animierte Hand, die ihre Finger bewegt hat.

Die Wirkung auf die Besucher war sehr überzeugend!