Bald steigt die ultimative Halloweenparty – in den eigenen vier Wänden. Auf dieses Event freuen sich viele Menschen bereits vor dem Herbstbeginn. Irgendwann ist es aber so weit und es geht auch an die Vorbereitungen für die Fete.

Spätestens hier überlegt sich jeder Gastgeber, wie er das Beste aus dem Abend herausholen kann. Dekoration, Licht, Musik, das gibt es auf allen Veranstaltungen. Was den Gästen wirklich in Erinnerung bleibt, ist das Buffet. Da gilt es, sich wirklich ins Zeug zu legen!

Ein von Hand zubereitetes Halloween-Rezept ist nämlich das besondere Etwas, das die Atmosphäre perfekt abrundet. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob die Gästeliste aus kleinen Gespensterkindern besteht oder aus erwachsenen Halloween-Maniacs. Stimmige, zum Anlass passende Rezepte werden alle Mitfeiernden zu schätzen wissen. Was jedoch tatsächlich einen Unterschied macht, ist die Wahl der Rezepte je nach Art der Gäste.

Bei den Jüngeren kommen gruselige und trotzdem humorvoll angerichtete Rezepte am besten an.

Die etwas älteren Gruselfans vertragen hingegen etwas mehr Horror und zeigen sich nicht so leicht beeindruckt. Hier würde sich Essen anbieten, das wahrhaftig angsteinflößend ist und vielleicht auch ein bisschen ekelhaft aussieht. Das macht Spaß und verbreitet authentisches Halloweenflair.

Doch bei allen haarsträubenden Dingen, die die Veranstaltung bereithält, bleibt bei den Rezepten eines doch ganz harmlos. Der Schockeffekt der verschiedenen Speisen wird sich einzig und allein durch die optische Gestaltung einstellen. Also kein Grund zur Sorge: Die Gäste werden nicht durch den Geschmack verschreckt, da dieser immer wie gewohnt sein wird. Nur durch das Zubereiten und Anrichten von ganz normalen Zutaten, werden aus ihnen schaurig-schöne Gerichte.

Als Beispiel hierfür könnte eine Wurst in ganz viele kleine Streifen geschnitten werden, um einen Haufen Würmer zu imitieren. Eine andere Option wäre Mozzarella, dessen Aussehen geradezu dazu einlädt, zu einem Augapfel umgestaltet zu werden.

Das sind nur zwei von vielen Ideen, die nicht nur das Buffet, sondern auch die gesamte Party zu einem gelungenen Ereignis werden lassen!

Du kannst bei jedem der Rezepte kreativ werden und ihnen einen ganz persönlichen Touch verleihen. Und die ganze Vorbereitung und Mühe wird sich auf alle Fälle lohnen. Mithilfe von einigen leckeren Halloween-Rezepten wird der Tag sowohl dir, dem Gastgeber, als auch allen geladenen Freunden und Verwandten lange Zeit in Erinnerung bleiben.

Auf den folgenden Seiten haben wir viele tolle Rezepte für Dich zusammengestellt, noch mehr findest Du auf unserer Website—einige sogar als Rezeptvideo!

Zu den Halloween Rezepten