1. Halloween-Gebisse

Diese einfachen und gesunden Halloween-Gebisse aus Äpfeln und Mandeln sehen echt cool aus und sind schnell gemacht.

2. Geröstetes Gemüse

Wer hätte gedacht, dass man aus Möhren wunderbare Kürbisgesicher herstellen kann? Und aus Rote Beete Hexenhüte?

3. Hexenfinger

Hexenfinger (oder auch Monsterfinger) sind natürlich auch als veganes Rezept möglich. Jetzt ansehen:

4. Mumien-Bananen

Erst auspacken und dann wieder einpacken. Mit Bananen werden die Mumien zum süßen Hit Deines Halloween-Büffets.

5. Blutroter Kartoffelsalat

Das ist nichts für schwache Nerven: ein roter Kartoffelsalat mit gruseligen Augen drauf.

6. Vegane Mumien-Pizza

Gruselige Pizza in Mumienformat – sehen gruselig aus und sind schnell zubereitet.

7. Großes Blutauge (Vegane Panna Cotta)

So ein großes gruseliges Kiwi-Auge macht schon was her. Verwöhne jetzt Deine Partygäste mit großen Augen.

8. Teuflische Augen

Nicht aus Eiern, sondern aus Kartoffeln werden die teuflischen Augen in wenigen Minuten gezaubert.

9. Vegane Kürbissuppe mit Kokos und Curry

Der Halloween-Klassiker Kürbissuppe in einer Variation mit Kokos.

10. Süße Totenköpfe

Gefüllte kleine süße Totenköpfe – der perfekte Abschluss Deines gruseligen Halloween-Buffets.