Ein bisschen bleich, das Hexenköpfchen, oder? Nun ja, wer so komische Sachen kocht muss sich nicht wundern, wenn er plötzlich grüne Haare bekommt!

Zutaten

  • Rote und grüne Zuckerschrift
  • Marshmellows
  • Dunkle Kekse, z.B. OREO®
  • 50g schwarze Schokolade
  • Marzipan mit schwarzer Lebensmittelfarbe oder fertige schwarze Dekorationsknete
  • Puderzuckermasser zum befestigen

hexenköpfe1
Als erstes mit einem Zahnstocher und der dunklen geschmolzenen Schokolade der kleinen Hexe ein Gesicht malen. Die Kekse von der Creme befreien, den Puderzucker mit Wasser vermengen bis eine sehr dickflüssige Masse entsteht (es kann an statt Wasser auch Limetten-, Zitronen- oder Orangensaft genommen werden). Diese auf den Kopf der Hexe streichen und diesen auf die Unterseite des Kekses setzen.

hexenköpfe2
Diesen Schritt am besten mit Handschuhen tätigen

Marzipan und Lebensmittelfarbe zusammen verkneten und zu einen geschmeidigen Teig verarbeiten. Oder falls Dekorationsknete verwendet wird, diese eine Minute lang geschmeidig kneten. Aus kleinen Kugeln Hutspitzen formen. Diese mit Hilfe der Puderzuckermasse an den Keks kleben, sehr vorsichtig fest drücken und trocknen lassen.

hexenköpfe3
Mit der Zuckerschrift noch den Hutrand und die grünen Haare dekorieren. Natürlich kann gerne noch mehr an der Hexe dekoriert werden.