Na was haben wir denn da aus dem Trüben gefischt? Frisch aus dem Meer und dennoch keine Meersfrucht. Wo gibt‘s denn sowas? Na hier!

Zutaten

  • Bockwurst (auch aus dem Glas)
  • Senf
  • Senfkörner oder Kapern

wurstopus1
2/3 der Wurst in acht Längsstreifen schneiden. Dabei möglichst genau alle Teile in der gleichen Breite schneiden.

wurstopus2
Die Wurst ins kochende Wasser geben, eventuelle Schreie ignorieren und ca. 5 Minuten kochen, bis die „Ärmchen“ sich kringeln und auseinander gehen.

wurstopus3
Zum Schluss lustig auf einem Teller anrichten. Im oberen ganzen Teil zwei Punkte Senf anbringen und je ein Pfefferkorn oder eine  Kaper als Auge verwenden.